13.05.2015

Auf der Plattform www.materialdatacenter.com bietet M-Base Zugang zu Werkstoffdaten aller am Markt verfügbaren Kunststoffe an. Die Datenblätter stehen weltweit allen Nutzern kostenlos und ohne jede Registrierung zur Verfügung. Zehntausende von Ingenieuren greifen täglich auf diese Datenquelle zurück.

Nur wenn erweiterte Funktionen wie Suche, Vergleich und diverse grafische Optionen genutzt werden, ist eine Registrierung und gegebenenfalls eine Nutzergebühr erforderlich.

In jedem Falle garantiert M-Base allen Nutzern von Material Data Center den Schutz der Personendaten und eine absolut anonyme Recherche.

 

Es ist bei Anbietern von Werkstoffdatenbanken weit verbreitet, persönliche Daten der Nutzer zu erfassen und zusammen mit Informationen über deren Aktivitäten an Kunststoffproduzenten und andere Interessenten zu verkaufen. Wir halten dieses Geschäftsmodell für sehr bedenklich und garantieren, dass Nutzer beim Arbeiten mit unseren Systemen nicht ausspioniert werden, es findet keine Nutzerverfolgung statt und Informationen über die Nutzer und deren persönliche Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Wir empfehlen allen, die nach Werkstoffdaten suchen und nicht ausspioniert werden wollen, Angebote, die für die Bereitstellung von Informationen eine Registrierung und die Angabe von persönlichen Daten voraussetzen, zu meiden und die Nutzungsbedingungen bei Registrierung genau zu analysieren. Material Data Center ist diesbezüglich eine sichere Alternative. Alle Datenblätter sind dort vollkommen anonym zugänglich. Die Datenqualität und die nutzerfreundliche Navigation entsprechen den höchsten Ansprüchen.