M-Base Profil

M-Base ist ein weltweit führender Anbieter von:

  • Werkstoffdatenbanken,
  • Werkstoffinformationssystemen,
  • Produktinformationssystemen und
  • werkstoffbezogener Simulationssoftware.

 

Unser Angebotsspektrum beinhaltet weiterhin umfassende und kompetente Beratung in diesen Fachgebieten.

 

Die M-Base Engineering + Software GmbH wurde 1993 von Dr. Erwin Baur und Christine Thiel gegründet.

 

Heute ist unser Mitarbeiterstab auf 20 Personen gewachsen. Unser Team besteht aus Ingenieuren und Softwareentwicklern zu gleichen Teilen.

Mit über 20 Jahren an persönlicher Erfahrung in der Entwicklung von Werkstoffdatenbanken und werkstoffbezogener Konstruktionssoftware haben wir uns hochgradig spezialisiert auf unser Kernthema: Werkstoffdaten.

 

Unser Name M-Base Engineering + Software ist unser Programm und reflektiert unsere Philosophie, dass gute Werkstoffdatenbanken nur mit einem hohen Maß an Engineering Know-how geschaffen werden können, um die beste Kombination von High End Software mit technischen Inhalten zu realisieren.

 

Daher sind wir in der Lage, technisch überlegene Produkte zu schaffen, worauf unsere einmalige Marktposition zurückzuführen ist.

 

Unser Standort ist Aachen. Die Aachener Region liegt nicht nur verkehrsgünstig im Herzen von Europa, sondern sie ist auch allgemein bekannt durch die Technische Hochschule, die zu den führenden Einrichtungen ihrer Art weltweit gehört, sowie durch ein sehr innovatives Umfeld. Wir profitieren von diesem Pool an Innovationskraft und dem leichten Zugang zu den neuesten Technologien durch Kooperationen und Netzwerkbildung mit den entsprechenden Instituten. In diesem Zusammenhang ist der Begriff "Technologietransfer" zu einem der treibenden Faktoren für M-Base geworden.