Material Data Center

Material Data Center ist ein umfassendes Internetportal über Kunststoffe. Es beinhaltet eine Kunststoffdatenbank, die technische Daten aller am Markt verfügbaren Kunststoffe enthält (u.a. den vollständigen Umfang der CAMPUS Datenbank), sowie eine Bauteildatenbank, ein Handelsnamenverzeichnis, eine Literaturdatenbank und zahlreiche Tools für den Konstrukteur.

 

Die Werkstoffdatenbank beinhaltet sowohl relevante Einzelpunktwerte (Single-Point Daten), als auch Kennwertkurven (Multi-Point Daten). In beiden Kategorien stehen umfangreiche Hilfsmittel für die Navigation und Suche zur Verfügung, wie z.B. umfangreiche Tabellenfunktionen, Zoomfunktionen, Druckfunktionen (u.a. auf Basis von pdf Formaten). Auch Berechnungsprogramme für die Bestimmung von Fließlängen und Kühlzeiten und die Auslegung von Biegebalken und Schnapphaken werden angeboten. Kurz gesagt: alle sinnvollen Funktionen, die bei der Werkstoffauswahl und Konstruktion benötigt werden, stehen in Material Data Center zur Verfügung.

Der größte Teil der Werkstoffdaten ist kostenlos und ohne Registrierung für jedermann frei zugänglich. Die umfangreiche Funktionalität mit Such- und Sortierfunktionen ist gegen eine geringe Jahresgebühr erhältlich. Sonderversionen mit Schnittstellen für verschiedene CAE-Systeme sind ebenfalls verfügbar. Für einen temporären Demozugang, Registrierung und Bestellung, besuchen Sie: www.materialdatacenter.com

 

Material Data Center kann auch, individuell angepasst, zur Installation in firmeneigenen Intranets zu einem sehr günstigen Preis-/Leistungsverhältnis geliefert werden. Kunden, die den Aufwand zur Bereitstellung eines eigenen Servers vermeiden wollen, bieten wir an, interne Daten in unserer Infrastruktur auf Basis von Material Data Center kostengünstig zu hosten.

 

Kunststoffproduzenten, die ihren Kunden ein individuelles Produktinformationssystem im Internet anbieten wollen, können ebenfalls die Technologie des Material Data Centers nutzen. M-Base bietet entsprechende Anpassungen, die den speziellen Anforderungen des jeweiligen Produzenten bezüglich Funktionalität, Dateninhalt und Corporate Identity entsprechen. Referenzen finden Sie hier.

Unsere Produktinformationssysteme können im Vergleich zu Eigenentwicklungen sehr günstig angeboten werden.

Besuchen Sie Material Data Center auf www.materialdatacenter.com

In der Kunststoffindustrie verursachen die Werkstoffkosten oft weit über 50% der Produktkosten. Daher ist die Auswahl des bestgeeigneten Werkstoffs von essentieller Bedeutung... mehr

Material Data Center erlaubt einen schnellen und einfachen Vergleich zwischen den Werkstoffen verschiedener Hersteller. Werkstoffe können nach Handelsnamen oder Hersteller ausgewählt werden und eine Auswahl... mehr

Wie können Werkstoffdaten in Material Data Center aufgenommen werden?  mehr