Neue Datenbank für Kunststoff Additive

17.05.2019

Material Data Center ist eines der führenden Informationsplattformen für Kunststoffe. Material Data Center bietet technische Daten von Kunststoffen und bildet damit den gesamten internationalen Markt ab. Das System berücksichtigt dabei fertig lieferbare Handelsprodukte, die gegebenenfalls für spezielle Einsätze additiviert sind. Bisher wurden jedoch keine detaillierten Informationen über Additive betrachtet.

 

Auf Grund von zahlreichen Anfragen aus dem Kreis der Nutzer, wurde Material Data Center um typische Informationen rund um verfügbare Kunststoff Additive ergänzt. Das System stellt nun physikalische Daten, chemische Formeln und Kompatibilitätsinformationen bereit.

 

Als erste Kategorie wurden Flammschutzmittel eingefügt. Weitere Additive, wie Stabilisatoren, Weichmacher und Schmierstoffe, werden folgen. Das Ziel ist es, Material Data Center in naher Zukunft zum umfassensten Informationsmedium für Kunststoff Additive zu machen.

 

Alle registrierten Nutzer haben Zugang zu diesen neuen Daten. Material Data Center erlaubt im Gegensatz zu anderen webbasierten Informationssystem einen anonymen Zugriff auf die Daten. Es findet keine Nutzerverfolgung statt und Informationen über die Nutzer und deren persönliche Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.